Soundphotographer Rotating Header Image

Unschuldig in Haft: „I think of myself as a prisoner still“

NYTimes.com

Selten hat mich eine Ton-Bild-Strecke so bewegt wie die über Jeffrey Deskovic (New York Times: The First Year Out), der 16 Jahre unschuldig im Gefängnis gesessen ist. Die Audio-Bildergalerie erzählt von seinen Erfahrungen in der Freiheit, den Hoffnungen und der Einsamkeit.

Die Story ist natürlich großartig, was an ihrem Hauptakteur liegt. Sein schicksalhaftes Leben ist der Soundtrack zu dieser Bildstrecke.

Da stört nicht einmal die relativ lange Spielzeit von 5:27 Minuten. Die Dramaturgie fängt das locker auf. Auch gut funktioniert das Zusammenspiel von Bild und Ton.

Nicht überzeugen kann dagegen der Einstieg: Während Deskovic darin von der Tat berichtet, die ihn ins Gefängnis gebracht hat, passiert visuell viel zu wenig. Die Folge: Die User werden nicht in die Story hinein gezogen. Vermutlich haben einfach die Fotos gefehlt, um dies zu bebildern.

Ab und zu sind die Tonaufnahmen ziemlich hart geschnitten bzw. hintereinander gesetzt. Falls dies ein Stilelement sein soll, ist dies misslungen.

Den passenden Print-Artikel über Jeffrey Deskovic gibt es hier: Vindicated by DNA, but a Lost Man on the Outside

Kommentarbereich ist geschlossen.