Soundphotographer Rotating Header Image

Posts from ‘September, 2007’

„I shot pictures in self-defense, because there was nothing else i could do.“

Bild: Screenshot (8.9.2007), The Times-Picayune Eyes of the Storm: Die Reporter und Fotojournalisten der The Times-Picayune erinnern sich anhand ihrer Bilder an die Ereignisse nach dem Hurrikan Katrina. Ein beeindruckendes und professionell gemachtes Video. Sollte man gesehen haben, nicht nur aus audio-visuellen Gründen.

Pavarottis letzter Auftritt

Bild: Screenshot (8.9.2007), Washington Post Die Washington Post widmet dem kürzlichen verstorbenen Luciano Pavarotti einen musikalischen Nachruf in Form einer Audio-Bildergalerie. Gute Idee, gerade bei einem „tonstarken“ Opernsänger. Die Umsetzung ist trotzdem nur gerade-noch-durchschnittlich. Keine Spannung, die Strecke läuft belanglos durch. Langweilige, sich ähnelnde Bilder. Belangloser Ton: Eine Mischung aus Gesang und alten O-Tönen wäre […]

Eine Machete im Statementdschungel

Bild: Screenshot (7.9.2007), Washington Post Nächstes Jahr entscheiden die US-Amerikaner, wer George W. Bush als Präsident ablösen wird. Bevor die aussichtsreichsten Kandidaten gegeneinander antreten, buhlen zunächst die Bewerber untereinander. Wer von ihnen welche Meinung zu welchem Thema vertritt, ist nicht immer bekannt. Abhilfe schafft die Washington Post mit dem Issue Coverage Tracker. Die Infografik zeigt […]

Video killed the Photostar?

Video = Self-destruction of Photojournalism. Diese These war der Startpunkt für eine sehr interessante Debatte im Forum von Sportsshooter. Inzwischen beendet, gibt sie dennoch sehr gut die unterschiedlichen und mitunter harten Positionen von Foto- und Videojournalisten wider. Einige interessante Beispiele sind außerdem aufgeführt.