Soundphotographer Rotating Header Image

Fundstücke: „Ein bißchen Fabian für alle“

zwischenablage01.jpg
Bild: Screenshot (4.9.2007), FAZ.net

Da lacht das Herz. FAZ.net hat eine neue Ton-Bild-Strecke online gestellt. Ein seltenes Ereignis im deutschen Online-Journalismus und deswegen eine Erwähnung wert.

FAZ.net gehört zu den wenigen deutschen Online-Redaktionen, die Audio-Bildergalerien regelmäßig einsetzen. Vielleicht ist sie sogar die einzige. Vor einem halben Jahr haben die Frankfurter mit ersten Experimenten angefangen, seitdem sind ihre Audio-Bildergalerien stetig professioneller geworden. Inzwischen gibt es etwa ein- bis zweimal im Monat eine neue Audio-Bildergalerie zu sehen.

Das neueste Werk der „FAZler“ lautet Fabian Hambüchen – der Turnstar im O-Ton. Meine Eindrücke:

  • Für Sportinteressierte ist die Strecke sicherlich interessant.
  • Die zeitliche Taktung der Bilder ist gut gewählt.
  • Gute Tonqualität.
  • Die Typgrafie ordnet die O-Töne und vermeidet so einen überflüssigen Sprecher.
  • Die Strecke wirkt teilweise wie bebildertes Radio. Es entsteht kein dramaturgisches Zusammenspiel aus Ton und Bild. Wahrscheinlich wäre es besser gewesen, Fabian Hambüchen normal zu interviewen statt ihn eins zu eins zu den Fotos erzählen zu lassen.
  • Wenige Foto-Aufnahmen von dem Interview hätten gereicht, um der gesamten Audio-Bildergalerie eine stärkere Struktur und Eigenständigkeit zu verleihen.
  • Der private Teil am Schluss ist zu kurz geraten.

Gestern Nacht – als ich die Strecke zum ersten Mal gesehen habe – fiel mir der fehlende Begleittext auf. Der nicht sportaffine User fühlt sich bei dieser Strecke doch etwas verloren. Heute hat FAZ.net zumindest teilweise nachgebessert. Die Strecke ist nun mit dem Artikel Ein bißchen Fabian für alle verlinkt, allerdings ebenfalls direkt über das Seitenlogo erreichbar.

Ich bin gespannt, wie FAZ.net und die anderen deutschen Online-Redaktionen Ton-Bild-Strecken zukünftig einsetzen werden.

Kommentarbereich ist geschlossen.